Solarpanel selber bauen

 Nun möchte ich euch schreiben wie ich mein Solaranlage gebaut habe.

Home Made Solar Panel

Ich wollte mal immer so was haben aber war richtig teuer gewesen.
Heutzutage sind die Preise gesunken und man kann die Anlagen günstig kaufen.Nach Lesen einige Dokumente und Schauen ein paar Videos beschloss ich es selbst zu bauen.

Folgendes habe ich gekauft:

  • 100 stücke Polycrystalline Solar Cell 156x156mm,  Thickness 200um
    Pmmp 4.3W, Umpp  0.5V
  • 100m tabbing wire 2mm and 5mm flat, flux pens, 2 pcs 10A Diode (Blocking Diodes)
    Die Bypass-Dioden werden das Solarmodul vor Entladen der Batterie zu bewahren.
  • 20A PWM 12V Charge Controller
  •  2000 Watt Power Konverters 12V DC 230V AC
  • 2 x Auto Batterie je 200Ah, 140Ah in parallel
  • 3 Fenster mit doppelte Glasscheibe

Solarzellen können einfach online bestellt werden. Die Zellen sind sehr dünn und leicht gebrechlich. Man muss sehr vorsichtig mit ihnen umgehen, damit sie nicht brechen und splitten.
Die Vorderseite der Solarzelle ist negativ und die Rückseite positiv.
Beim seriellen Verbindung wird jeweils die Rückseite einer Zelle mit der Vorderseite der Nachbarzelle verbunden.

Zum Löten der Zellen verwendet man das dünne Flachdraht (tab wire 2mm) und danach werden die Reihen mit dem dicken Flachdraht (tab wire 5mm) verbunden.

Vorbereitung

Zuerst habe die Fensterrahm entfernt und das Glasscheibe raus geholt.

Dann habe ich die Gläser auseinander entfernt. Es ist schwer aber möglich.
Nun könnte ich die Solar-Zellen in der Mitte den Glasscheiben platzieren und wieder nochmal in den Fensterrahmen reinsetzen.

Building Process

Um eine 12V Batterie laden, brauche man ca. 18 V.
Wegen der Länge und Breite der Gläserr könnte ich die Zellen in 6 Reihen und 4 Spalten einordnen.

Jede Zelle war 0.5 Volt. Deshalb habe ich 6 Zellen in einer Reihe seriell miteinander gelötet um von  jeder Reihe 3 Volt Spannung zu bekommen.
Und wenn ein Solarpanel ca. 6 Volt gebe, dann würde es reichten, wenn ich 3 Panel baue und seriell zusammenschließe (3×6 Volt).
Theoretisch wird es 18Volt und rechnerisch ca. 240W Leistung bringen.

Planung und Anordnung

Wie vorher beschrieben, habe ich 6 Zellen in Reihe seriell miteinander verschaltet.
Dann habe ich 2 reihen jeweils doppelt zusammen parallele geschlossen (um höhere Ausgangsleitungen zu bekommen).
Zuletzt habe ich die beiden parallel verbundenen Reihen seriell verbunden. Das Ergebnis war 6 Volt Spannung.

Letztendlich habe ich 3 Panel gebaut und sie seriell verbunden (3×6 Volt).

Das nebenstehende grafische Diagramm demonstriert seriell/parallel hintereinander geschaltete einer Solarmodul.

Als die Zellen fertig warn, habe ich getestet und mit Silikon an hinteren Scheibe befestigt. Danach habe ich die unterschreibe mit der oberen Fensterscheibe zusammengeklebt und in Fensterrahmen befestigt.

Für Aufladen von Batterien benutzte ich einen Laderegler 20A und lade 2 Autobeterien, jeweils 140AH.
Als Spannung inverter nutzte ich einen 2000W Spannungswandler 12V => 230V.

Here is a small video of operation.

Es funktioniert seit 5 Jahren ohne Unterbrechung.
Damit mähe ich ca. 100m² Rasen und erledigen komplette Hoppy-Arbeit in der Garage.
Es versorgt ganzes Jahr über Nacht 4 x 2W Lampen im Garten, die Beleuchtung der Garage und ein WLAN Kamera rund um die Uhr.

Post your comment

*

code

 

 

See more website here...

  • Odlinks
  • Farsi-News
  • Advertise Here