Entscheidung

 

Entscheidung
Chronologie
Plannung
Firmen
Links
Am Ende November 2004 hat der Stadt Dortmund nach zwei Jahren endlich angefangen, die Grundstuecke zu vermarkten.Wir bekamen die Grundstuecke 1570 & 1525 zugesprochen.
Wir ließen uns die Grundstuecke fuer noch weiter Monat bis 15.01.2004 reservieren und haben wir schnellstmoeglich eine Bank gesucht um eine Finanzierung ermoeglichen.
Im Baugebiet waren gut ein halbes Dutzend Haeuser von der Firma A&S im Bau.Der Dezember verging mit intensiver Suche, recherchieren, lernen, erfahren und Entscheidungen nach ideale Haus.
In der Umgebung und endlos Prospekte haben wir durchgeschaut und viele Stunden im Internet verbracht.Am Anfang habe ich fest entschlossen ein sogenanntes Ausbauhaus von Allkauf bauen.
Dann habe ich Ausbauhaus von B.O.S entschieden, war aber leider keine Sonderwuensche moeglich.
Letztendlich hat mein Freund mich fuer dem Bau einem Massive Haus ueberzeugt.
Da stehen wir nun, mitten im Strudel von Antraegen, Wohnungswesen der Stadt Dortmund, Kasteramt, Finanzierungen,
Kalkulation, 1und halb geschossen oder 2 geschossenes Haus, mit Keller oder ohne Keller und so weiter.

Post your comment

*

code